Kurzhaarcollie Langhaarcollie Bearded Collie Border Collie Infos Aussehen Charakter
Startseite


Hunderasse

Kurzhaarcollie

Geschichte / Herkunft

Kurzhaarcollie Der Collie ist vermutlich eine Kreuzung zwischen romanischen Herdenschutzhunden, welche als Begleiter der römischen Soldaten zur Zeit des Römischen Reiches nach Gallien und Germanien kamen, und einheimischen Spitzen der Alpen.

Der Collie verdankt seinen Namen den Schafen. Schafe mit schwarzen Köpfen und Beinen werden Colleys genannt. Daraus entstand zunächst der Name Colley-Dog, da der Collie als Hütehund fürs Schafehüten zuständig war.

Die moderne Geschichte sowohl des Kurzhaar Collies als auch Langhaar Collies begann unter der Herrschaft von Queen Victoria.

Zu dieser Zeit kam auch der Kurzhaarcollie in Mode. Heute sieht man diesen Hund in einigen Staaten wie den USA und Kanada lediglich als Variation des Collies und nicht als eigene Rasse neben dem Langhaar-Collie. Dort sind Kreuzungen der beiden sogar erlaubt.

In einigen anderen Ländern werden sie dagegen jedoch seit 1993 als unterschiedliche Rassen angesehen. Dazu zählen z. B. England und Australien.



Zu Informationen zur Hunderasse Mops gehts hier
(c) 2010 by Hund-Collie.de Hinweise Impressum